Trockene Haare müssen mit diesen Hausmitteltricks nicht sein

Trockene Haare müssen mit diesen Hausmitteltricks nicht sein

Trockenes Haar mag im Winter fast schon „normal“ wirken, aber auch das ganze Jahr? Es sieht einfach nicht gut aus, macht die Haare unter Umständen brüchig und splissig, was keiner Frau gefallen dürften.Im Übrigen sind auch die Männer hier gerne kritisch, sodass die Tricks gegen 

So klappt es mit dem dicken Haar

So klappt es mit dem dicken Haar

Volleres Haar wünschen sich manche Frauen und Männer, weil es einfach voluminös, glanzvoll und schön ausschaut. Während die einen gesegnet mit der natürlichen Volle in ihrem Haar sind, müssen andere nachhelfen. Mit folgenden Tricks klappt es hervorragend, das Haar voller und dicker zu gestalten. Haare 

Haare richtig pflegen – so geht’s

Haare richtig pflegen – so geht’s

Wunderschöne Haare zu haben ist nicht nur genetisch bedingt und eine reine Glückssache. Es steckt viel Pflege dahinter, um langes Haar schön glänzend mit Volumen vorzufinden. Mal sind es geheime Hausmittel-Tricks, die dafür sprechen und mal die korrekte Anwendung beim Shampoonieren und Abrubbeln. Hier sind 

6 Tipps für schöne Haare

6 Tipps für schöne Haare

Wer kennt es nicht? Fettiges und glanzloses Haar und dann noch voller Spliss. Vor allem Frauen verlieren hier schnell die Nerven, dabei gibt es viele kleine Tricks und einfache natürliche Mittel, die helfen das Haar voller, glänzender und schöner zu machen. Tipp 1 Auf Fön 

Haare lassen sich auch natürlich erhellen

Haare lassen sich auch natürlich erhellen

Wer einen leichten blonden Glanz im Haar wünscht, war bisher gezwungen, auf Wasserperoxid zurückzugreifen. Dies ist bei Friseuren die gängige Methode, um die Haare aufzuhellen, aber sie ist auch nachhaltig für das bisher gesunde Haar schädlich. Sprödes und volumloses sowie glanzloses Haar sind keine Seltenheit. 

Naturprodukte sind die besten Schönheitsmacher

Naturprodukte sind die besten Schönheitsmacher

Viele Beauty- und Kosmetikprodukte aus dem Handel sind mit Zusätzen versehen, die nicht selten chemisch sind. Sie tun der Haut nicht gut und können zu weiteren Problemherden führen. Doch einst die wunderschöne Cleopatra zeigte schon, dass damals zu Zeiten der Römer die Natürlichkeit gefördert werden